15:3016:00 16. Feb 2020
15:3016:00 16. Feb 2020 iCal myOrganizer
Expo + Event Stage

Ausstellungsdesign-Ausbildung in den Vereinigten Staaten

Im akademischen Bereich verfügt die Bemidji State University (BSU) in Minnesota, USA, über eines der wenigen ausgewählten Designprogramme im ganzen Land, das junge Designer gezielt auf die Ausstellungs- und Veranstaltungsbranche vorbereitet. Seit Anfang der 1990er Jahre hat das BSU Experiential Exhibit Design Programm einen stetigen Strom von qualifizierten, spezialisierten Designern ausgebildet, die bereit sind, Stellenangebote in der ganzen Welt anzunehmen. Neben US-Bürgern gehören zu den jüngsten Absolventen des Programms Experiential Exhibit Design auch Bürger aus Malaysia, Moldawien, China, Indien, Nepal, Japan, Usbekistan und vielen anderen Ländern.
Neben der Bereitstellung von spezialisierter Designprogrammierung im eigenen Haus ermöglicht das Designprogramm der Bemidji State University ihren Studenten zahlreiche Erfahrungen in der "realen Welt" der Industrie. Dieser Reichtum an Vorwissen aus erster Hand bereitet die Absolventen darauf vor, sich schnell mit Unternehmen der Erlebnis- und Ausstellungsdesignbranche auf der ganzen Welt zu verknüpfen und für diese zu entwerfen.
Aufgrund der Einzigartigkeit der Designausbildung und der Bedürfnisse der größeren Designgemeinde ist ein kontinuierlicher Dialog und ein Modell zur Verbesserung entscheidend für den anhaltenden Erfolg des Beitrags der BSU zur Vorbereitung qualifizierter professioneller Designer für heute und die Zukunft. Fachleute aus der Industrie tragen durch die regelmäßige Interaktion mit der Design-Fakultät und den Studenten der BSU wesentlich zu diesem Verbesserungsprozess bei.
Dr. Bonnie Higgins und Mr. Mitch Blessing werden die Bemidji State University's School of Technology, Art & Design, ihren Lehrplan, die Ergebnisse der Studenten, die Praktikumsprogramme und internationale Partnerschaften vorstellen und diskutieren sowie einige Erfolgsgeschichten erzählen.