15:2015:40 01. Mär 2023
15:2015:40 01. Mär 2023 iCal myOrganizer
Connected Retail-Stage

Wie die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs den B2B Omnichannel-Vertrieb vorantreibt

Der B2B-E-Commerce und die damit verbundene Verbraucherorientierung haben einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung der B2B-Zahlungslandschaft, und diese Entwicklung wird angesichts des Generationswechsels bei Geschäftsinhaber:innen und Unternehmensentscheider:innen sicherlich anhalten. Dennoch machen Online-Transaktionen heute nur etwa ein Viertel des Gesamtgeschäfts der durchschnittlichen B2B-Händler:innen aus, die oft noch auf traditionelle Vertriebskanäle mit persönlicher Interaktion per Telefon oder E-Mail angewiesen sind, insbesondere bei komplexeren und hochwertigen Waren und Dienstleistungen.

Anhand von Praxis- und Kunden Beispielen zeigt Julian Kurz, Chief Commercial Officer der auf B2B Omnichannel spezialisierten Mondu GmbH auf, dass die Digitalisierung des B2B-Zahlungsverkehrs die Bereitstellung von Omnichannel-Lösungen über eine einzige Plattform erfordert, die nahtlos in die entsprechenden Arbeitsabläufe der internen Verkaufs- und Finanzprozesse der Händler:innen integriert sind.